Wussten Sie schon? - Fleischteile vom Schwein 2

  • Filet
    Besonderheiten: das beste Stück am Schwein, hochwertig, zart, fein
    Fettgehalt: ca 2%, sehr mager
    Verwendung: zum Kurzbraten, Grillen, Schmoren, Medaillons, Nüsschen, Geschnetzeltes, Fondue
  • Hüfte
    Besonderheiten: saftig
    Fettgehalt: mager
    Verwendung: Schweine- oder Schinkenbraten, Gulasch, Fonduefleisch, Geschnetzeltes, Spiesse
    Sonstiges: mit Scharte und Fettauflage als Schinkenspeck, geräuchert als Schinken
  • Nuss / Maus
    Besonderheiten: sehr zart
    Fettgehalt: mager
    Verwendung: Schnitzelfleisch, magerem Schmorbraten, Schnitzel, edeles Fonduefleisch, Schweinebraten, Kurzbraten, Grillen
    Sonstiges: gepökelt und geräuchert als Nussschinken
  • Oberschale
    Besonderheiten: Muskelfleisch kurzfasrig
    Fettgehalt: ca 3% sehr mager
    Verwendung: Schnitzel, Cordon bleu, Geschnetzeltes, magerer Braten, für Schmorgerichte und Fondues
    Sonstiges: Koch-, Hinter- und roher Schinken